Kultur

Raoul Wallenberg Tag

produziert: 6.10
6:50 min

Raoul Wallenberg hat während des zweiten Weltkriegs tausenden jüdischen Menschen das Leben gerettet. In Budapest und ganz Ungarn sollten die Juden von den Nazis deportiert und in Konzentrationslagern getötet werden. Wallenberg setzte sein eigenes Leben aufs Spiel, indem er zum Beispiel Ausweise fälschte, damit die Menschen über die Grenze fliehen konnten oder in sogenannten Schutzhäusern Unterschlupf fanden. Damit dieser mutige Mann nicht vergessen wird und um Raoul Wallenberg zu ehren fand im gleichnahmigen Kultur- und Bildungszentrum in Weißensee eine Gedenkveranstaltung statt. Auch die schwedische Botschafterin, der Bürgermeister von Pankow sowie der jüdisch-christliche Goffenberg-Chor waren dabei - und natürlich wir, um mehr über Raoul Wallenberg und seine Taten zu erfahren!
weitereInfos

 

vorheriges
 

nächstes